NITAL- ÄTZEN NACH ISO 14 104 ODER AMS 2649

Das Ergebnis des Nital-Ätzens ist von vielen Faktoren abhängig. Ganz entscheidend ist der Zustand des Ätzbades. Dabei ist es erfahrungsgemäß nicht ausreichend, dieses auf Sauberkeit, Verunreinigungen und ph- Wert zu beurteilen. Sowohl die ISO 14 104 als auch die AMS 2649 schreiben deshalb vor, regelmäßig Vergleichskörper in den laufenden Prüfprozess einzuschleusen, an Hand derer die Wirksamkeit des Ätzbades beurteilt werden kann.

Imq hat dafür spezielle Vergleichskörper entwickelt, die dies zuverlässig ermöglichen. Bäder müssen nunmehr nicht mehr nach Zeitablauf gewechselt werden, sondern erst dann, wenn sie tatsächlich verbraucht sind.

Weiterführende Hinweise zum Einsatz der Vergleichskörper NE Test Set finden Sie hier…
iQUADRAT-Magazin bbr: Bänder Bleche Rohre Heinrich Publikationen
Reference Block Set: NE Test Set

 

Haben Sie Fragen?


Ihr Ansprechpartner für Nital-Ätzen nach ISO 14 104 oder AMS 2649.
 

DR. RER. NAT. ANTJE ZÖSCH

Abteilungsleiterin
Entwicklung / Beratung

Tel. +49 3762 95 37 0

info@imq-gmbh.com

Stellen Sie ihre Fragen und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.



ok Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen