Category Archive: Stellenangebote

  1. Werkstoffprüfer für zerstörende Prüfung (ZP) in Crimmitschau gesucht (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Werkstoffprüfer für zerstörende Prüfung (ZP) in Crimmitschau gesucht (m/w/d)

     

    Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team im Labor der zerstörenden Werkstoffprüfung am Standort Crimmitschau. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung der Werkstoffprüfung Metalltechnik. Technisches Grundverständnis, Kommunikation mit Kunden und Genauigkeit sind Kernkriterien. Wir bieten ein abwechslungsreiches Berufsbild mit vielfältigen Prüfaufgaben.

    Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich jetzt bei uns!

     

     

  2. Werkstoffprüfer für ZFP Leipzig/Lippendorf gesucht (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Werkstoffprüfer für ZFP Leipzig/Lippendorf gesucht (m/w/d)

     

    Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (RT,UT,MT,PT-Prüfungen) für Leipzig/ Lippendorf inklusive Bereitschaft zur Montage. Ein Quereinstieg über Qualifizierung ist möglich. Technisches Grundverständnis, Kommunikation mit Kunden und Genauigkeit sind Kernkriterien.

    Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich jetzt bei uns!

     

     

  3. Werkstoffprüfer für ZfP Crimmitschau/ Chemnitz gesucht (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Werkstoffprüfer für ZfP Crimmitschau/ Chemnitz gesucht (m/w/d)

     

    Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (RT,UT,MT,PT-Prüfungen) für Crimmitschau/ Chemnitz inklusive Bereitschaft zur Montage. Ein Quereinstieg über Qualifizierung ist möglich. Technisches Grundverständnis, Kommunikation mit Kunden und Genauigkeit sind Kernkriterien.

     

    Bewerben Sie sich jetzt bei uns!

     

  4. Projektingenieur Werkstofftechnik gesucht (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Projektingenieur Werkstofftechnik gesucht (m/w/d)

    Wir suchen für unser Team einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Projektingenieur Werkstofftechnik (m/w/d)!
     

    Aufgaben (m/w)

    • – Betreuung der Laseranlage und zugehöriger Gerätetechnik
    • – Herstellen von Vergleichskörpern für die Schleifbrandprüfung
    • – Eigenständige Bearbeitung von Teilaufgaben in Entwicklungsprojekten
    • – Teilnahme an Messen, Veröffentlichungen im Aufgabenbereich

     

    Qualifikationen (m/w)

    • – Abgeschlossenes Studium der Werkstoffwissenschaften
    • – Programmierung von Software zur Ansteuerung und Durchführung von Prüfprozessen (CNC, MS Virtual Studio, C#, C++)
    • – Programmierung von Software zur Auswertung von Prüfsignalen und zur Bildverarbeitung (MS Virtual Studio, C#, C++, NI LabView, NI Vision)

     

    Bei uns erwartet Sie: 

    • – ein junges Team
    • – gute Sozialleistungen
    • – ein spannender und vielseitiger Arbeitsplatz mit täglich neuen Herausforderungen

     

    Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

  5. Mach´ Deine Ausbildung zum Werkstoffprüfer! (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Mach´ Deine Ausbildung zum Werkstoffprüfer! (m/w/d)

    Starte jetzt deinen Weg in die Zukunft.  Wir suchen Auszubildende für den Beruf des Werkstoffprüfers. Ausbildungsbeginn zum 02.09.2019.

     

    Die Ausbildung zum Werkstoffprüfer umfasst ein vielfältiges Aufgabenspektrum. Von der Proben- und Vorrichtungsfertigung via Zerspanungsmaschinen bis hin zur detektivischen Materialuntersuchung. Um einen Überblick zu geben sind nachfolgend auszugsweise unsere Leistungen und natürlich auch die damit verbundenen Anforderungen gelistet.

    Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regelzeit 3,5 Jahre, leistungsabhängig kann die Lehrzeit auf 3 Jahre verkürzt werden.

     

    Ausbildungsinhalte:

     

    Zerspanung
    – sägen, fräsen, drehen und schleifen von Proben und Vorrichtungen

    Zerstörungsfreie Prüfung im Labor oder auf Baustellen
    – Rissprüfung
    – Ultraschallprüfung
    – Röntgenprüfung

    Zerstörende Prüfung
    – Prüfung von Härte und Verformbarkeit verschiedenster Materialien
    – Bestimmung der chemischen Zusammensetzung
    – Prüfung von Oberflächen und Strukturen
    – Untersuchungen unter dem Metallmikroskop
    – Vermessung von Fügeverbindungen
    – Modifizierte Versuche bspw. Biegen, Brechen, Abreißen

    Perspektiven

    Auch nach der Ausbildung zum Werkstoffprüfer gibt es Möglichkeiten von weiterführenden Qualifikationen. Beispiele lauten hier:

    – Stufe 2-Prüfer in der Zerstörungsfreien Prüfung
    – Zertifizierung im Bereich US-Norm, Luftfahrt- und Bahnrichtlinie
    – Prüfeinsätze in den Braunkohlekraftwerken Mitteldeutschlands
    – Hausinterne Schulung hinsichtlich Karosserieprüfung
    – Weiterbildungen im Fachbereich Schweißtechnik

    Voraussetzungen

    Natürlich sind im Rahmen der Ausbildung auch einige Voraussetzungen zu erfüllen.
    Wichtig sind uns hier:
    – Realschulabschluss
    – Befriedigende bis gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern und Deutsch
    – Sorgfalt
    – Zuverlässigkeit

  6. Werkstoffprüfer zerstörungsfreie Prüfung Erfurt gesucht (m/w/d)

    Kommentare deaktiviert für Werkstoffprüfer zerstörungsfreie Prüfung Erfurt gesucht (m/w/d)

    ZfP Prüfer für Standort Erfurt.

     

    Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung am Standort Erfurt.

    Ein Quereinstieg über Qualifizierung ist möglich.